Blog

04.11.2021

Das sind die 5 neuesten YouTube-Funktionen, von denen Sie noch nichts wussten!

Was gibt es Neues auf YouTube und wie können Sie es zu Ihrem Vorteil nutzen?

GESCHRIEBEN VON

Merel van Eijk

Growth Consultant

merel@team5pm.com

YouTube wurde kürzlich um neue Funktionen erweitert, darunter ein YouTube Shorts Fund, mehr Möglichkeiten für Community-Posts und vieles mehr! Diese neuen Funktionen sind entscheidend, um Ihre Marke zu profilieren. Warum? YouTube setzt Creator unter Druck, die diese neuen Funktionen nutzen. Als „Early Adopter“ erzielen Sie mit Ihren Inhalten nicht nur eine maximale Reichweite, sondern sind auch Ihrer Konkurrenz einen Schritt voraus.

#NR. 1: IHR ENGAGEMENT GEHT DURCH DIE DECKE MIT VERBESSERTER COMMUNITY-POST

Während bisher Community-Posts nur für Kanäle mit mehr als 1.000 Abonnenten verfügbar waren, können nun auch Kanäle mit mehr als 500 Abonnenten auf diese Funktion zugreifen. Community-Posts werden nicht nur für kleinere Kanäle möglich sein. Bei der Erstellung eines Community-Posts bietet YouTube nun die Möglichkeit, mehrere (statt nur einem) Bilder oder GIFs hinzuzufügen.

Darüber hinaus wird die Leistung der Community Posts transparenter gestaltet. In den YouTube-Analysen können Sie jetzt zu „Post“ navigieren. Hier können Sie sehen, wie viele Aufrufe, Likes und die Anzahl der Likes pro Aufruf ein Beitrag erreicht hat. Haben Sie einen Community Post in Form einer Umfrage erstellt? Dann können Sie auch die Gesamtzahl der Stimmen (pro Anzeige) sehen. Anhand dieser Daten können Sie beliebte Themen identifizieren und diese bei der Erstellung neuer Community-Beiträge berücksichtigen.

Was bedeutet das für Sie? In diesem neuen Bereich von YouTube Analytics können Sie verschiedene Fragen zu Ihren Community-Beiträgen beantworten. Zum Beispiel: Welche Umfrage hat die meisten Stimmen erhalten und kann ich sie in Zukunft in einer anderen Form wieder verwenden? Oder welches Bild hat die meisten Likes bekommen? Was möchte mein Publikum sehen? Mit dieser Funktion erhalten Sie mehr Einblick in Ihre (potenzielle) Zielgruppe und können Ihre Community-Posts ständig weiterentwickeln.

#2 ANALYSIEREN SIE DIE LEISTUNG IHRER VIDEOS EINFACHER MIT „SCHLÜSSELMOMENTEN

Die neue Funktion „Schlüsselmomente für die Zuschauerbindung“ erleichtert die Analyse Ihrer Inhalte. Wie Sie im Beispiel unten sehen können, gruppiert YouTube verschiedene Videos, die ein „überdurchschnittliches Intro“ oder ein „unterdurchschnittliches Intro“ haben. Schlüsselmomente für die Zuschauerbindung“ hilft Ihnen zu verstehen, was leistungsstarke Videos gemeinsam haben.

Neben dem Intro können Sie auch Hochs, Tiefs und Spitzen analysieren.

  • Höhepunkte: Stellen im Video, die von den Zuschauern im Durchschnitt länger als normal angesehen wurden.
  • Peaks: Momente, die von überdurchschnittlich vielen Zuschauern gesehen, wiedergesehen oder geteilt wurden.
  • Tiefpunkte: Stellen, an denen die Zuschauer abbrachen oder übersprangen.

Was bedeutet das für Sie? Diese Funktion verschafft Ihnen einen Einblick in die Art und Weise, wie die Betrachter Ihre Inhalte erleben. Schalten die Zuschauer ab, wenn es lange still ist? Oder sehen sie es sich noch einmal an, wenn es eine spektakuläre Enthüllung gibt? Durch den Vergleich dieser Momente können Sie Muster im Verhalten Ihrer Zuschauer erkennen. Sobald Sie diese Muster erkannt haben, können Sie sie bei der Erstellung eines neuen Videos nutzen, indem Sie zum Beispiel zusätzliche spektakuläre Momente hinzufügen und lange Pausen aus dem Video entfernen.

#3 YOUTUBE LIEBT THUMBNAILS: MINI-ANZEIGE IM SUCHVERLAUF

Wie wichtig Thumbnails sind, zeigt sich einmal mehr daran, dass YouTube ein Thumbnail in die Suchergebnisse integriert hat. Eine Miniaturansicht mit einer Suchanfrage vermittelt ein vollständigeres Bild des potenziellen Ergebnisses der Suche.

Durch die Anzeige der Thumbnails im Suchverlauf wird es noch wichtiger, sie in Miniaturform ansprechend zu gestalten. Das bedeutet, dass das Thumbnail wenig Text, einen hohen Kontrast und ein klares Bild enthalten sollte.

Was bedeutet das für Sie? Für ein hochwertiges Thumbnail ist eine gute Vorbereitung wichtig. Nehmen Sie die Erstellung eines Thumbnails bereits vor dem Start des Videos vor. Nehmen Sie vorzugsweise während der Produktion des Videos ein Bild mit einer hochwertigen Kamera auf, damit Sie beim Hochladen nicht schnell ein Standbild aus dem Video schneiden müssen. Diese Standbilder sind oft von schlechter Qualität und können wackelige Teile enthalten. Es kann auch sein, dass eine Person einfach nicht lächelt oder die Augen geschlossen hat. Denken Sie also während der Aufnahme darüber nach und überlegen Sie sich am besten schon vorher, was Sie auf dem Thumbnail zeigen wollen.

#4 YOUTUBE SHORTS FUND KOMMT IN DIE NIEDERLANDE

Der YouTube Shorts Fund ist ein 100-Millionen-Dollar-Fonds, der YouTube-Creator belohnt, die kreative und originelle Kurzfilme veröffentlichen. Auch Kanäle, die nicht Teil des YouTube-Partnerprogramms sind, haben eine Chance auf diese Belohnung. Aber welche Anforderungen muss ein Kanal erfüllen?

  • Sie müssen in den letzten 180 Tagen mindestens einen geeigneten Kurzfilm auf Ihren Kanal hochgeladen haben.
  • Ihr Kanal muss den YouTube-Community-Richtlinien, den Urheberrechtsregeln und der Richtlinie zur Generierung von Einnahmen entsprechen.
  • Die Creator müssen in den Niederlanden oder in einem der verfügbaren Länder wohnen.

YouTube hat sich voll und ganz auf Shorts konzentriert, um sie so schnell wie möglich auf den Weg zu bringen, also nutzen Sie dies als Marke. YouTube setzt sich derzeit stark für Kurzfilme ein und hofft, dass der Creator Fund die Leute davon überzeugen wird, ihre Kurzfilme auf YouTube hochzuladen. Weitere Vorteile von Shorts sind, dass Sie Menschen erreichen können, die Ihren Kanal nicht abonniert haben. Außerdem können Sie immer noch kurze Inhalte aus Ihrer Marketing- oder Inhaltsstrategie auf YouTube einstellen. Während normale YouTube-Videos vorzugsweise zwischen 5 und 15 Minuten lang sind, darf ein Kurzfilm nicht länger als 58 Sekunden sein.

Was bedeutet das für Sie? Mit Shorts lässt sich für Sie als Marke jetzt Geld verdienen. Ein Grund mehr, JETZT mit der Herstellung von Shorts zu beginnen. YouTube belohnt kreative und originelle Shorts mit 100 bis 10.000 Dollar. Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen? Schneiden Sie zum Beispiel beliebte Clips (die Sie in der Funktion „Schlüsselmomente für die Zuschauerbindung“ finden) zu einem Video von bis zu 58 Sekunden Länge zusammen. Oder verwenden Sie ein vertikales Video wieder, das auf einem anderen Social-Media-Kanal eingesetzt wird.

Zeit, Shorts zu machen! Sie wissen nicht, was Sie machen sollen? Lesen Sie unseren Blog über Shorts mit weiteren Erklärungen und Beispielen von Marken.

#5 KAPITEL, DIE IN DEN MOBILEN YOUTUBE-SUCHERGEBNISSEN ANGEZEIGT WERDEN

Das Hinzufügen von Kapiteln zu einem Video wird immer wichtiger. YouTube zeigt jetzt eine Vorschau der Kapitel in den Suchergebnissen auf mobilen Geräten an. Durch das Hinzufügen von Kapiteln zu einem Video nimmt das Video fast den gesamten Bildschirm des potenziellen Betrachters ein. Dies wird auch als Bildschirmfläche bezeichnet.

Bildschirmgröße: „Der Platz, der auf einem Bildschirm für die Ausgabe einer Anwendung zur Verfügung steht. Generell ist die effektive Nutzung des Bildschirmraums eine der schwierigsten Design-Herausforderungen. Der Grund dafür ist der Wunsch, so viele Daten und Bedienelemente wie möglich auf dem Bildschirm sichtbar zu haben und gleichzeitig die versteckten Funktionen und das Scrollen zu minimieren.“

Wie im folgenden Beispiel zu sehen ist, sind einige Kapitelüberschriften blau und andere schwarz gefärbt. Die blauen Titel enthalten ein oder mehrere Schlüsselwörter aus der Suchanfrage. Dies zeigt, dass die Kapitel auch zum Erlebnis des Betrachters beitragen, indem sie die richtigen Kapitel sofort hervorheben.

Was bedeutet das für Sie? Fügen Sie immer Kapitel zu Anleitungsvideos, Videos, die länger als 8-10 Minuten sind, und hochgeladenen Livestreams hinzu. Beginnen Sie mit 00:00 und wiederholen Sie ggf. den Titel oder das Hauptthema des Videos. Legen Sie die Schritte oder Unterthemen fest und fügen Sie sie zu gegebener Zeit als Kapitel hinzu. Durch das Hinzufügen dieser Kapitel erhöhen Sie nicht nur die Auffindbarkeit und Benutzerfreundlichkeit, sondern vergrößern auch die Bildschirmfläche. So fallen Sie dem Betrachter auf.

SHARE ARTICLE

[ssba-buttons]

Verpassen Sie nie wieder ein Team5pm Update!

  • Informieren Sie sich über YouTube Trends!
  • Erhalten Sie relevante Dateneinblicke!
  • Verfolgen Sie alles, worauf wir als Team5pm stolz sind!