De Telegraaf

Der Erfolg des YouTube-Kanals des Telegraaf

Die Zielsetzung

Die Zeitung De Telegraaf suchte nach Möglichkeiten, die Zielgruppe der Millennials über YouTube zu erreichen. Um dieses Ziel zu erreichen, hat sich De Telegraaf mit der YouTube-Marketingagentur 5PM zusammengetan, um eine langfristige Strategie zu entwickeln. Diese sollte sich darauf konzentrieren, De Telegraaf zur Nachrichtenmarke Nummer eins auf YouTube für Millennials zu machen und den YouTube-Kanal von De Telegraaf in eine vollwertige Werbeplattform zu verwandeln.

VIEWS

600M
im Zeitraum 2017/2019

WATCH TIME (IN STUNDEN)

27M
im Zeitraum 2017/2019

WERBEEINNAHMEN

+1.700%
im Zeitraum 2017/2019

Strategie

Die Strategie wurde in drei Phasen unterteilt.

Phase 1

In der ersten Phase bestand das Hauptziel von de Telegraaf darin, durch eine intelligentere Nutzung der vorhandenen Inhalte auf YouTube mehr Aufmerksamkeit zu generieren. Dies erreichten wir, indem wir eine Optimierungsstrategie entwickelten und eine klare Content-Auswahl an trending und relevanten Themen trafen. Wir steigerten die Reichweite ohne zusätzliche Kosten und maximierten die Werbeeinnahmen. Darüber hinaus erhielt die Redaktion eine YouTube-Schulung.

Ergebnisse:

  • Über 240 Millionen Views
  • 470% Prozent Steigerung der Werbeeinnahmen

Phase 2

In der zweiten Phase war es das Ziel, eine treue Fangemeinde innerhalb eines Millennial-Publikums zu schaffen und sie auf die eigenen Plattformen von De Telegraaf zu leiten. Deshalb erstellten wir originelle YouTube-Inhalte zu relevanten Nachrichtenthemen und wählten ein Team von jungen Moderatoren aus.

Wir maximierten die Nutzung der YouTube-Funktionen, um das Publikum zu telegraaf.nl zu leiten. Darüber hinaus wurden wir YouTube-Verkaufspartner, um höhere Füllraten und höhere CPMs zu erreichen.

Ergebnisse:

  • Das Publikum bestand zu 67% aus Menschen unter 35 Jahren und diese Zuschauer sorgten für 230.000.000 Views.
  • Der Original-YouTube-Inhalt schnitt bei Impressionen, Ansichten, Betrachtungszeit und Abonnenten besser ab.
  • Der Umsatz verdreifachte sich.

Phase 3

Das Ziel von De Telegraaf für die dritte Phase ist es, ein aktiv engagiertes YouTube-Publikum in engagierte Newsletter-Leser umzuwandeln. Wir entwickelten eine Strategie, wie YouTube als Top-of-the-Funnel-Attributionsplattform fungieren kann, um mit einem jüngeren Publikum in Kontakt zu treten und sie schließlich in gewinnbringende digitale Abonnenten zu verwandeln. Diese Phase ist noch im Gange, aber wir freuen uns, dass wir eine Förderung von der Google News Initiative erhalten haben, um dies noch weiter zu entwickeln.

Ergebnisse

Von der Steigerung der Reichweite, der Erhöhung der Markenbekanntheit unter Millenials, dem Sammeln von Soft Leads mit YouTube bis hin zu einem enormen Wachstum der Werbeeinnahmen. De Telegraaf entdeckte und bewies alle Marktchancen, die YouTube für Ihre Marke haben kann.

  • insgesamt über 600 Millionen Views
  • mehr als 27 Millionen Stunden Watch Time
  • und ein 1.700-prozentiges Wachstum bei den Werbeeinnahmen

PROJECT OWNERS

Stef van der Burg

Lead YouTube Consultant
stef@team5pm.com

Tom Schoufs

Co-Founder
tom@team5pm.com

Frank de Wit

Managing Director Creative studio
frank@team5pm.com

Verpassen Sie nie wieder ein Team5pm Update!
Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter und erhalten Sie die neuesten YouTube-Trends, Daten-Insights und alles, worauf wir als Team5pm stolz sind! Wir mögen auch keinen Spam, deshalb werden Sie diesen Newsletter nicht öfter als zweimal im Monat erhalten.
MEHR CASE STUDIES